Antworten zum Arbeitsblatt: Konjunktiv II(Arbeitsblatt)


Kurze Erklärung von dem Konjunktiv II Präsens: Der Konjunktiv II Präsens leitet sich von dem Präteritum ab. Bei starken Verben schreibt man einen Umlaut auf die Präteritumsform des Verbes, und fügt eine Endung mit -e hinzu: ich wäre, du gingest, wir kämen, er fände. Bei schwachen Verben benutzt man ganz einfach die Präteritumsform des Verbes: ich arbeitete, du lerntest, usw. Bei gemischten Verben schreibt man einen Umlaut auf die Präteritumsform und benutzt die Endungen mit -e: ich hätte, er könnte. Wenn Sie diese Formen nicht erkennen, schauen Sie bitte Seiten 282-293 in Ihrem Grammatikbuch (Rankin/Wells) an.

A. Konjunktivformen. Geben Sie die richtigen Formen der Verben im Konjunktiv II Präsens.

1.Ich wünschte, ihr könntet mitfahren.
2.Wenn du nur mehr Geduld hättest!
3.Wir blieben lieber zu Hause.
4.Wenn er nur endlich anfinge!
5.Wenn der Regen nur endlich aufhörte (oder: aufhören würde).
6.Wenn ihr mitkommen dürftet, wäre es schön.
7.Wenn du ihm heute schriebest, bekäme er am Montag den Brief.


B. Wenn, dann. Schreiben Sie die Sätze in den Konjunktiv um, nach dem Beispiel.

BEISPIEL: Wenn ich Lust habe, arbeite ich.      Wenn ich Lust hätte, arbeitete ich.    

1.Wenn ich ein neues Buch habe, lese ich.
 Wenn ich ein neues Buch hätte, läse ich.
2.Wenn ich damit anfange, höre ich nicht auf.
 Wenn ich damit anfinge, hörte ich nicht auf (... würde ich nicht aufhören).
3.Wenn es nicht zu weit ist, fahre ich an den See.
 Wenn es nicht zu weit wäre, führe ich an den See.
4.Wenn du einen Studentenausweis hast, musst du weniger bezahlen.
 Wenn du einen Studentenausweis hättest, müsstest du weniger bezahlen.


C. Heute geht alles schlecht. Drücken Sie Wünsche im Konjunktiv aus.

BEISPIEL: Frauen finden mich nicht interessant.       Wenn Frauen mich nur interessant fänden!    
 ODER:    Ich wünschte, dass Frauen mich interessant fänden!    

1.Meine Freunde kommen nie zu Besuch.
 Wenn meine Freunde nur zu Besuch kämen! / Ich wünschte, dass meine Freunde zu Besuch kämen!
2.Mein Essen schmeckt mir nicht.
 Wenn mein Essen mir nur schmeckte! / Ich wünschte, dass mein Essen mir schmeckte!
3.Ich verstehe meine Vorlesungen nicht.
 Wenn ich meine Vorlesungen nur verstünde! / Ich wünschte, dass ich meine Vorlesungen verstünde!
4.Ich darf nicht während des Tages schlafen.
 Wenn ich nur während des Tages schlafen dürfte! / Ich wünschte, dass ich während des Tages schlafen dürfte!
5.Ich spreche kein Spanisch.
 Wenn ich nur Spanisch spräche! / Ich wünschte, dass ich Spanisch spräche!
6.Meine Noten sind sehr schlecht.
 Wenn meine Noten nur nicht so schlecht wären! / Ich wünschte, dass meine Noten nicht so schlecht wären!


D. Übersetzen. Übersetzen Sie die Sätze ins Deutsche, und benutzen Sie dabei den Konjunktiv.

1.If I had a million dollars, I wouldn’t work anymore.
 Wenn ich eine Million Dollar hätte, würde ich nicht mehr arbeiten. (...arbeitete ich nicht mehr.)
2.Oh, if only I knew the answer!
 Ach, wenn ich die Antwort nur wüsste!
3.I wish I could help you.
 Ich wünschte, ich könnte dir helfen.
4.If John were here, he would be able to do it.
 Wenn John hier wäre, könnte er es machen.
5.If I were you, I would call my parents and tell them everything.
 An deiner Stelle riefe ich meine Eltern an und erzählte ich ihnen alles. (Wenn ich du wäre, würde ich meine Eltern anrufen und ihnen alles erzählen.)
6.If only she would go to the doctor.
 Wenn sie nur zum Arzt ginge.
7.What would you do if they asked you?
 Was tätest du, wenn sie dich fragten? (Was würdest du tun, wenn sie dich fragen würden?)
8.If I knew his phone number, I would call him.
 Wenn ich seine Telefonnummer wüsste, riefe ich ihn an. (...würde ich ihn anrufen.)
9.We would all be happy if we didn’t have to go to class.
 Wir wären alle glücklich, wenn wir nicht in die Vorlesung gehen müssten.


Kurze Erklärung von dem Konjunktiv II der Vergangenheit: Im Konjunktiv II der Vergangenheit benutzt man die normale Perfektkonstruktion, nur das Hilfsverb steht im Konjunktiv. Zum Beispiel:

If I had bought the ticket, I would have gone to Germany. =
Wenn ich die Karte gekauft hätte, wäre ich nach Deutschland gegangen.

Verben im Konjunktiv II der Vergangenheit folgen alle demselben Muster (=pattern) und sind leicht zu lernen:
standard verb with haben =   hätte gemacht
standard verb with sein =   wäre gegangen
modal verb =   hätte machen können / hätte gehen können


E. Was hättest du gemacht? Drücken Sie Sätze aus, die sagen, dass Sie folgende Sachen NICHT gemacht hätten. Benutzen Sie dabei den Konjunktiv der Vergangenheit.

BEISPIEL: Er hat ihr geschrieben.       Ich hätte ihr nicht geschrieben.        

1.Er hat sich gefreut.Ich hätte mich nicht gefreut.
2.Sie haben das Haus gekauft.Ich hätte das Haus nicht gekauft.
3.Sie sind da geblieben.Ich wäre nicht da geblieben.
4.Er hat den Zug genommen.Ich hätte den Zug nicht genommen.
5.Sie ist mitgefahren.Ich wäre nicht mitgefahren.


F. Ich hätte es machen können. Drücken Sie Sätze aus, die sagen, dass Sie folgende Sachen AUCH hätte machen können. Benutzen Sie dabei Modalverben im Konjunktiv der Vergangenheit.

BEISPIEL: Er ist mitgefahren. (können)       Ich hätte auch mitfahren können.        

1.Sie hat den Fernseher repariert. (können)Ich hätte den Fernseher auch reparieren können.
2.Sie ist da geblieben. (dürfen)Ich hätte auch da bleiben dürfen.
3.Sie ist früher gekommen. (müssen)Ich hätte auch früher kommen müssen.
4.Sie hat ihn angerufen. (sollen)Ich hätte ihn auch anrufen sollen.


G. Übersetzen Sie! Übersetzen Sie die Sätze. Benutzen Sie dabei den Konjunktiv II der Vergangenheit.

1.You should have come earlier.
 Du hättest früher kommen sollen.
2.I could have helped you.
 Ich hätte dir helfen können.
3.If only he had been here.
 Wenn er nur hier gewesen wäre!
4.I wish that she had asked me.
 Ich wünschte, dass sie mich gefragt hätte.
5.I wish that you hadn’t told me that.
 Ich wünschte, dass du mir das nicht gesagt/erzählt hättest.
6.If only I had had enough money with me.
 Wenn ich nur mehr Geld mit mir (dabei) gehabt hätte.
7.If you had written, we could have met.
 Wenn du geschrieben hättest, hätten wir uns treffen können.