BACK TO VOCABULARY WORKSHEETS -- WORKSHEET
Antworten zum Arbeitsblatt: Wiederholung: Märchen und Geographie

A. Märchenelemente. Identify each item by writing the noun PLUS definite article (der/die/das) in the blank.

(castle) (queen) (king) (fairy) 
das Schlossdie Königinder Königdie Fee

(witch) (magician) (hunter) (dwarf) 
die Hexeder Zaubererder Jägerder Zwerg

(forest) (twig) (bird) (owl) 
der Waldder Zweigder Vogeldie Eule

(basket) (jewel) (well) (frog) 
der Korbder Edelsteinder Brunnender Frosch


B. Schneewittchen. Fill in the blanks in the story of Snow White with words from the list. There are both nouns and verbs -- you do not need to change any of the words, just find the right place for each one.

    Berg    •    Blut    •    Braut    •    Hütte    •    Jäger    •    Königin    •    Schloss    •    Spiegel    •    Wald    •    Zwerge    
    antwortete     •     ärgerte     •     fand     •     fing     •     fragte     •     gab     •     kam    
    lief     •     nannte     •     schlief     •     stand     •     starb     •     wachte     •     wollte    


          Es war einmal eine Königin, die sich ein Kind wünschte. In der Tat gebar sie ein sehr liebes Kind, mit Haaren so schwarz wie Ebenholz (=ebony), mit Lippen so rot wie Blut und mit einer Haut so weiß wie Schnee. Darum nannte man das Kind ›Schneewittchen‹.
          Als das Kind aber geboren wurde, starb die Königin. Ein Jahr später fand der König eine neue Braut. Diese war eine schöne Frau, aber sie war stolz und eitel (=vain) und sie wollte immer die schönste Frau im ganzen Land sein. Die neue Königin hatte einen wunderbaren Spiegel in ihrem Zimmer. Jeden Morgen stand sie davor und sprach: »Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die schönste im ganzen Land?« Sieben Jahre lang antwortete der Spiegel jedes Mal: »Frau Königin, Ihr seid die Schönste im Land.« So war die Königin zufrieden.
          Als Schneewittchen älter wurde, wurde sie immer schöner, und als das Mädchen sieben Jahre alt war, fragte die Königin den Spiegel: »Wer ist die Schönste im ganzen Land?« Diesmal kam die Antwort: »Frau Königin, Ihr seid die Schönste hier, aber Schneewittchen ist tausendmal schöner als Ihr.« Da ärgerte sich die Königin sehr. Sobald sie dann Schneewittchen sah, so hasste sie das Kind. So rief sie einen Jäger, und sagte ihm: »Bring das Kind hinaus in den Wald. Du sollst es töten, damit ich es nicht mehr sehen muss.«
          Dieser Mann nahm das Kind hinaus aus dem Schloss, und er war bereit, das liebe Kind zu töten. Aber Schneewittchen fing an, bitterlich zu weinen. »Lass mir mein Leben, bitte! Ich werde weglaufen und nie wieder heimkommen!« Also lief das Kind weg.
          Nun war das arme Kind ganz allein in dem großen dunklen Wald. Sie ging eine Weile durch die Bäume und über die Steine, bis sie eine kleine Hütte mit einer offenen Tür sah. In diesem Häuschen war alles sehr klein: es gab ein kleines weißes Tischlein mit sieben kleinen Tellern und Tassen, und auch sieben kleinen Betten. Schneewittchen war so müde, und die Betten sahen so bequem aus, dass sie sich nicht helfen konnte. Sie legte sich in ein Bett und schlief sofort ein.
          Sie wachte aber schnell auf, als die sieben Männer des Hauses hineinkamen. Diese Männer waren die sieben Zwerge, die in dem Berg nach Erz und Gold gruben (=mined) ......


C. Wer sagte das? Using the text above and your knowledge of the rest of the story of Snow White, match each quote below to the character who said it.

   B    1.»Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?«
   F    2.»Wer hat in meinem kleinen Bett geschlafen?«
   A    3.»Lass mir mein Leben, bitte! Ich werde weglaufen und nie wieder heimkommen!«
   G    4.»Hier, meine Süße, ist ein schöner Apfel -- willst du ihn nicht essen?«
   D    5.»Frau Königin, Ihr seid die Schönste hier, aber Schneewittchen über den Bergen bei den sieben Zwergen ist noch tausendmal schöner als Ihr!«
   E    6.»Ich habe dich lieber als alles auf der Welt; komm mit mir zum Schloss meines Vaters, du sollst meine Braut werden.«
   C    7.»Die Königin hat mir gesagt, dass ich dich töten soll, aber das kann ich nicht. Ich lasse dich weglaufen.«
a.Schneewittchen
b.Königin
c.Jäger
d.Spiegel
e.Prinz
f.Zwerg
g.Hexe


D. Geographie. Fill in the blanks to identify what geographical feature is being discussed. (These words appear in the category “In der Schweiz” on your vocabulary list.)

1.Der Mississippi ist ein langer Fluss.
2.Das Matterhorn ist ein hoher Berg.
3.Lake Monona ist ein See (m).
4.Der Atlantik ist eine See (f).
5.Hawaii ist eine Insel.
6.Bern ist die Hauptstadt von der Schweiz.
7.Das Land zwischen zwei Bergen ist ein Tal (oder: Mittelland).
8.Eine sehr kleine Stadt ist ein Dorf.
9.Die Linie zwischen den USA und Kanada ist die Grenze.


BACK TO VOCABULARY WORKSHEETS -- WORKSHEET