BACK TO VOCABULARY WORKSHEETS
Partners: Nach dem Weg fragen

Nützliche Phrasen, wenn man nach dem Weg fragt und Anweisungen gibt:

Fragen:
Entschuldigen Sie / Entschuldigung!Excuse me, pardon me.
Ich kenne mich hier nicht aus.I don’t know my way around.
Können Sie mir vielleicht helfen?Could you help me?
Wie komme ich am besten zur/zum ________ ?What’s the best way to get to _____ ?
Wie weit ist es bis zum/zur ________ ?How far is it to _____ ?
Wie kommt man zum/zur ________ ?How do I get to _____ ?
Wissen Sie, ob es einen/ein/eine ________ in der Nähe gibt?Do you know if there’s a _____ nearby?
Wissen Sie, wo ________ ist / liegt?Do you know where _____ is?
Vielen Dank / Ich danke Ihnen.Thank you.

Antworten:
Gehen Sie (hier) die ________straße entlang.Go along _____ Street.
Biegen Sie rechts/links ab.Turn right/left.
Biegen Sie rechts/links in die ________straße ein.Turn right/left into _____ Street.
Überqueren Sie die ________straße.Cross _____ Street.
Gehen Sie geradeaus.Go straight ahead.
Gehen Sie geradeaus bis zum/zur ________, dann ....Go straight ahead until the _____, then ...
Es ist gleich um die Ecke.It’s right around the corner.
Es ist gleich an der Ecke.It’s right on the corner.
Nehmen Sie die nächste Kreuzung links.Take a left at the next intersection.
Gleich da drüben.Right over there.
Auf der rechten/linken Seite.On the right / on the left.
Es liegt gegenüber von dem/der ________ .It’s across from the _____ .
Es ist gleich in der Nähe des/der ________ .It’s near the _____ .
Es ist neben dem/der ________ .It’s next to the _____ .
Es ist ungefähr ...(10).... Minuten zu Fuß / mit dem Auto.It’s about ____ minutes by foot/by car.
Gehen Sie nicht zu Fuß, es ist zu weit von hier.Don’t walk, it’s too far away.
Fahren Sie doch mit dem Taxi / mit dem Bus / mit der U-Bahn.Take a cab / a bus / the subway.



STUDENT A: Sie sind in einer fremden Stadt, und Sie kennen sich nicht gut aus. Was machen Sie in den folgenden Fällen? Fragen Sie Ihren Partner nach dem Weg.

1.Sie wollen mit dem Zug nach Berlin reisen. Was machen Sie?

2.Sie brauchen jetzt Geld. Was machen Sie?

3.Sie wollen ein Theaterstück sehen. Was machen Sie?

4.Sie wollen mehr über die Geschichte der Stadt lernen. Was machen Sie?

5.Sie wollen gutes deutsches Brot kaufen. Was machen Sie?

6.Sie haben einen Finger gebrochen! Was machen Sie?

7.Sie möchten den Bürgermeister (=mayor) treffen. Was machen Sie?

8.Sie wollen eine lokale Zeitung kaufen. Was machen Sie?

Mögliche Orte und Ziele:
    die Apotheke   •   die Bäckerei   •   der Bahnhof   •   die Bank   •   das Café   •   das Hotel   •   das Kino   •   der Kiosk    
    die Kirche   •   das Krankenhaus   •   das Museum   •   die Polizei   •   die Post   •   das Rathaus   •   das Restaurant   •   das Theater    




STUDENT B: Sie sind in einer fremden Stadt, und Sie kennen sich nicht gut aus. Was machen Sie in den folgenden Fällen? Fragen Sie Ihren Partner nach dem Weg.

1.Sie haben Hunger und wollen essen. Was machen Sie?

2.Jemand hat Ihr Fahrrad gestohlen! Was machen Sie?

3.Es ist abend, und Sie wollen irgendwo übernachten. Was machen Sie?

4.Sie wollen einige Briefmarken kaufen. Was machen Sie?

5.Sie wollen einen Film sehen. Was machen Sie?

6.Sie brauchen dringend Medikamente für eine Erkältung. Was machen Sie?

7.Sie sind müde und wollen eine Tasse Kaffee trinken. Was machen Sie?

8.Sie wollen mit einem Priester sprechen. Was machen Sie?

Mögliche Orte und Ziele:
    die Apotheke   •   die Bäckerei   •   der Bahnhof   •   die Bank   •   das Café   •   das Hotel   •   das Kino   •   der Kiosk    
    die Kirche   •   das Krankenhaus   •   das Museum   •   die Polizei   •   die Post   •   das Rathaus   •   das Restaurant   •   das Theater    


BACK TO VOCABULARY WORKSHEETS