BACK TO MISCELLANEOUS WORKSHEETS
Vorsprung Arbeitsbuch: Answer Key for Kapitel 2

A. Untertitel.
1.Ich bin Studentin.
2.Ich gehe auch gern wandern.
3.Ich möchte so viel sehen und so viel lernen.
4.Ich höre gern Musik.

B. Die Familie.
1.Bruder7.ledig13.Hans-Jürgen
2.Tante8.Kusine14.Martina
3.Vetter9.Katharina15.Hanno
4.Großvater, Opa10.Ulrich16.Jennifer
5.Enkelin11.Mechthild17.Dirk
6.Neffe12.Thomas18.Daniel

C. Werner Günther hat viele Verwandte.
1.haben4.habe7.haben
2.habe5.hat8.hat
3.habe6.haben9.hat

D. Du, ihr oder Sie?
1.Habt ihr viele Verwandte?
2.Haben Sie viele Verwandte?
3.Hast du viele Verwandte?
4.Haben Sie viele Verwandte?
5.Hast du viele Verwandte?
6.Habt ihr viele Verwandte?

E. Studienfächer.
Georg Günter hat Biologie sehr gern. Er hat Englisch gern. Er hat Chemie nicht sehr gern und er hat Mathematik überhaupt nicht gern.
Katja Günther hat Physik sehr gern. Sie hat Deutsch gern. Sie hat Musik nicht sehr gern und sie hat Soziologie überhaupt nicht gern.
Jeff Adler hat Französisch sehr gern. Er hat Geschichte gern. Er hat Informatik nicht sehr gern und er hat Kunst überhaupt nicht gern.

F. Katja Günthers Familie und Verwandte.
1.bin5.ist9.bist
2.ist6.ist10.Bist
3.sind7.ist
4.sind8.sind

G. Das Klassenzimmer.
1.Wir haben kein Radio im Klassenzimmer. (or) Wir haben ein Radio im Klassenzimmer.
2.Wir haben keinen Computer im Klassenzimmer. (or) Wir haben einen Computer im Klassenzimmer.
3.Wir haben kein Fax-Gerät im Klassenzimmer. (or) Wir haben ein Fax-Gerät im Klassenzimmer.
4.Wir haben keine Tennisbälle im Klassenzimmer. (or) Wir haben Tennisbälle im Klassenzimmer.
5.Wir haben kein Telefon im Klassenzimmer. (or) Wir haben ein Telefon im Klassenzimmer.
6.Wir haben keinen Fernseher im Klassenzimmer. (or) Wir haben einen Fernseher im Klassenzimmer.
7.Wir haben keine Mathematikbücher im Klassenzimmer. (or) Wir haben Mathematikbücher im Klassenzimmer.
8.Wir haben keine Steckdose im Klassenzimmer. (or) Wir haben eine Steckdose im Klassenzimmer.

H. Am Telefon.
1.b4.g7.h
2.a5.e8.c
3.d6.f

I. Kalender.
1.Juli -- Mittwoch
2.September -- Freitag
3.März -- Sonntag
4.November -- Montag
5.August -- Dienstag
6.Januar -- Donnerstag
7.Mai -- Samstag
8.Februar -- Donnerstag
9.Dezember -- Montag

J. Was macht Anke wann?
1.Dienstags und donnerstags um Viertel nach acht.
2.Montags, mittwochs und freitags um Viertel nach neun.
3.Donnerstags um Viertel vor fünf.
4.Freitags um halb eins.
5.Dienstags um Viertel vor fünf.
6.Dienstags und donnerstags um fünfundzwanzig nach zehn.

K. Annas Fax.
1.Sie4.Oktober7.kommen
2.Universität5.bisschen8.besuchen
3.Deutschkurs6.Semester

L. Kreuzworträtsel
Waagerecht (=across)
1.Enkelin5.Vater9.Chemie
2.Enkel6.Englisch10.Bruder
3.Kunst7.August
4.Wochenende8.Januar

Senkrecht (=down)
1.Neffe4.Monat7.Tante
2.ledig5.Schwester8.nicht
3.sieben Uhr6.haben

M. Was lernen Sie? Answers will vary.

N. Student in Jena.
1.kommt4.sprechen7.beginnt, meint
2.wohnt5.studiert, versteht8.geht
3.heißt6.lernt

O. Ein Dialog.
1.Wo wohnst du?
2.Ja, ich habe einen Freund / eine Freundin. (or) Nein, ich habe keinen Freund / keine Freundin.
3.Er / Sie heißt ...
4.Answers will vary. Possible answers: Wir lernen zusammen. Wir gehen einkaufen. Wir spielen Tennis.
5.Was studierst du?
6.Nein, ich verstehe kein Französisch. (or) Ja, ich verstehe Französisch.
7.Ja, ich habe morgen eine Prüfung. (or) Nein, ich habe keine Prüfung.
8.Answers will vary.

P. Hannos Tagesablauf.
1.Um halb elf steht er auf.
2.Um 11.30 kommt er an der Uni an.
3.Am Nachmittag ruft er Silke an.
4.Um 17.30 kommt er von der Uni zurück.
5.Um 21.30 geht er mit Freunden aus.

Q. Persönliche Fragen.
1.Ich stehe um ... Uhr auf.
2.Ich gehe normalerweise im ... Uhr schlafen.
3.Ich komme normalerweise um ... Uhr an der Uni an.
4.Ja, ich rufe meine Professoren oft an. (or) Nein, ich rufe meine Professoren nicht oft an.
5.Ja, ich gehe gern spazieren. (or) Nein, ich gehe nicht gern spazieren.

R. Schreiben Sie. Answers will vary.

BACK TO MISCELLANEOUS WORKSHEETS