BACK TO MISCELLANEOUS WORKSHEETS
Vorsprung Arbeitsbuch: Answer Key for Kapitel 11

A. Ergänzen Sie.
1.entschuldigen4.Tor7.Regierungsviertel10.ahnen
2.frustrierend5.warnen8.Wunsch
3.wegen6.Mitte9.lebendiger

B. Was würden Sie in Berlin machen? (Answers may vary.)
1.Ich würde (nicht) gern auf dem Kurfürstendamm einen Bummel machen.
2.Ich würde mir (sehr / nicht) gern die Kunst auf der Museumsinsel anschauen.
3.Ich würde mich (nicht / besonders) gern mit neuen Bekannten für einen Theaterabend verabreden.
4.Ich würde mich (nicht / sehr) gern mit anderen Ausländern treffen.
5.Ich würde (nicht) gern im Wannsee schwimmen gehen.
6.Ich würde (nicht) gern in Kreuzberg ein türkisches Lokal aufsuchen.
7.Ich würde (nicht) gern in Ost-Berlin nach Resten des kommunistischen Regimes suchen.
8.Ich würde (überhaupt / nicht) gern die Nacht in einem Techno-Club durchmachen.

C. Das wäre prima! (Answers may vary.)
Das wäre faszinierend. Ich habe keine Lust dazu. Ich habe Lust dazu. Das wäre langweilig. Das wäre uninteressant. Das wäre zu teuer. Das wäre super. Ich habe kein Interesse dafür.

D. Gute Ratschläge geben. (Answers may vary.)
1.Du könntest sie anrufen. Du könntest einen Brief schreiben.
2.Du könntest weniger essen. Du könntest mehr Sport treiben.
3.Du könntest weniger ausgehen. Du könntest mehr lernen.
4.Du könntest am Tag mehr schlafen. Du könntest mit den drei anderen Studentinnen darüber reden.
5.Du könntest weniger einkaufen gehen. Du könntest dir einen Job suchen.

E. Höfliche Bitten. (Answers may vary.)
1.Ich würde gern dort drüben sitzen.
2.Könnten Sie mir bitte die Speisekarte bringen?
3.Ich würde gern ein kaltes Bier trinken.
4.Würden Sie mir bitte das Rindfleisch mit Kartoffelpüree bringen?
5.Ich wollte gern bezahlen.

F. Ich hätte das anders gemacht. (Answers may vary.)
1.Ich hätte mein Geld nicht zu Hause vergessen. Ich wäre nicht hinausgelaufen.
2.Ich hätte nicht versucht, das Auto selber zu reparieren. Ich hätte bis morgen gewartet. Ich hätte kein neues Auto gekauft.
3.Ich hätte nicht geweint. Ich hätte mein Frühstück gegessen. Ich wäre nicht zum Arzt gegangen.
4.Ich wäre nicht zu Caroline gegangen. Ich wäre nicht tanzen gegangen. Ich hätte Biologie gelernt.

G. Was passierte zuerst?
3, 2, 5, 1, 4, 6.

H. Annas Besuch in Berlin.
1.Das neue Regierungsviertel wird gebaut.
2.Blumen werden im Park Sanssouci gepflanzt.
3.Viele Straßen werden repariert.
4.Neue Straßenbahnschienen werden gelegt.
5.Eine neue U-Bahn Station wird geöffnet.
6.Viele neue Clubs werden im Ostteil der Stadt aufgemacht.

I. Meine Stadt. (Answers will vary.)

J. Die Geschichte meine Landes. (Answers will vary.)

K. Ergänzen Sie.
1.fiel3.Gift5.verlassen
2.Unteroffizier4.heulen6.schlug

L. Widerstand in der Nazi-Zeit.
1.Während3.Anstatt5.wegen
2.Trotz4.innerhalb6.außerhalb

M. Bundesrepublik oder DDR? (Answers may vary.)
1.Berlin war die Hauptstadt der DDR.
2.In der DDR mußte man oft mit zwei Zungen sprechen.
3.Die BRD hatte eine Marktwirtschaft.
4.Bonn war die Hauptstadt der BRD.
5.Die DDR hatte eine Sozialistische Einheitspartei.

N. Kreuzworträtsel.
Waagerecht (=across)
1.Königtum5.Kurfürstendamm9.Berlin13.Abgeordneten
2.Spree6.kanzler10.Bürger14.Donau
3.Tor7.Kaiser11.Republik15.regierung
4.Thüringen8.Potsdam12.Weser16.Hessen

Senkrecht (=down)
1.Main5.Wider9.Philharmonie13.Linden
2.Prenzlauer-Berg6.Mosel10.Neiße14.Rhein
3.Führer7.Mauer11.Elbe
4.Nord8.Humboldt12.Oder

O. Lesen Sie.
1.The area between Schönhäuser Allee and Prenzlauer Allee, approximately between Dimitroffstraße and Metzer Straße.
2.Husemannstraße / Restauration 1900, Budicke
3.Senefelderplatz
4.Duncker-Club
5.Knaack-Club, Franz-Club
6.Schönhäuser Alle / Franz-Club
7.blue-collar, working people

P. Schreiben Sie. (Answers will vary.)

BACK TO MISCELLANEOUS WORKSHEETS