BACK TO LYRICS LIST
König von Deutschland
Ganz schön feist, 1993


Verwandte Sites:
     • Offizielle Ganz schön feist Homepage
     • Ganz schön feist Fanclub
     • Plattenlabel mit CD-Infos
Ganz Schoen Feist

Jede Nacht um halb eins, wenn der Fernseher rauscht, 
lege ich mich aufs Bett und ich mal mir aus: 1      1 ausmalen = to imagine
wie es wär’,  
wenn ich nicht der wäre, der ich bin, 
sondern Kanzler, Kaiser, König oder Königin. 
  
Ich würde Orden 2 verteilen 3 an alle Personen,      2 medals; 3 give out
die mit dem Fahrrad fahren und ihr Auto schonen. 4      4 to go easy on, spare
Der Papst 5 käme auf eine Tasse Tee vorbei,      5 pope
dann täte ich ihn fragen, wer er denn wohl sei. 
  
Das alles und noch viel mehr würde ich machen, 
wenn ich König von Deutschland wär’. 
  
Ich würde Schlagzeilen 6 machen, weil ich baden gehe      6 headlines
splitternackt in jedem Baggersee. 
Beamte entliesse ich auf Lebenszeit, 
denn Beamte neigen 7 zur Bequemlichkeit.      7 tend to
  
Mit jedem Tag, der vergeht, geht es tierisch voran, 
doch ich baue 8 euch keine neue Autobahn.      8 build
Jeder Zoo wird auf der Stelle abgeschafft, 9      9 closed down
denn wer wird schon gerne eingesperrt 10 und angegafft? 11      10 locked in; 11 stared at
  
Das alles und noch viel mehr würde ich machen, 
wenn ich König von Deutschland wär’. 
  
Bei meiner Krönungsfeier 12 tanze ich mir die Füße wund,      12 coronation
die Königskrone trage ich in meinem Mund, 
und wenn ich mal nicht weiter weiß und ratlos bin, 
dann frage ich ganz einfach meine Königin. 
  
Das alles und noch viel mehr würde ich machen, 
wenn ich König von Deutschland wär’. 


BACK TO LYRICS LIST