BACK TO GRAMMAR WORKSHEETS
Übungen: Verben, Gern, Negation, Wortstellung

A. Verben. Choose an appropriate verb from the list, and fill in the correctly conjugated form.

    beginnen        finden        fliegen        gehen        haben    
    hören        kommen        sein        spielen        studieren    


1.Mein Bruder ___________________ Informatik an der Uni.
2.Wir ___________________ im Sommer nach Kanada.
3.Karin ___________________ aus Österreich.
4.Wir ___________________ Amerikaner.
5.Ich ___________________ heute einen neuen Job.
6.Mein Vater ___________________ sehr gern klassische Musik.
7.___________________ du heute in die Bibliothek?
8.Wo ___________________ ich hier Detektivbücher?
9.Kinder, ___________________ ihr gern Fußball?
10.___________________ du dieses Semester viele Kurse?


B. Gern oder nicht gern? Answer the following questions in a complete sentence.

1.Welche Musik (oder welche Band) hörst du gern?_______________________________________________
2.Lernst du gern Mathe?_______________________________________________
3.Gehst du gern ins Kino (=to the movies)?_______________________________________________
4.Welchen Wochentag hast du gern?_______________________________________________
5.Was machst du gern in deiner Freizeit (=freetime)?_______________________________________________


C. Nicht oder kein/e/n? Fill in the blanks with ‘nicht’ or the correct form of ‘kein’.

1.Sie kommt heute _____________ zum Unterricht.6.Ich kaufe im Supermarkt ____________ ein.
2.Heute habe ich ____________ Zeit (f).7.Ich habe ____________ Angst (f) vor Feuer.
3.Thomas geht ____________ gern einkaufen.8.Du hast _____________ Bruder.
4.Er ist ___________ Student.9.Das ist ___________ Wand!
5.Meine Augen sind ______________ blau.10.Ich bin ___________ zwanzig Jahre alt.


D. Wortstellung. Move an element (e.g. the time) in each sentence to the front, and restate the sentence correctly with the new word order. (Not directly on quiz.)

1.Tante Emma kommt morgen um sechs Uhr mit dem Bus nach Hause.
2.Sie geht abends um 11 Uhr auf dem Sofa schlafen.
3.Vater geht montags um halb eins ins Restaurant.
4.Ich gehe heute um halb sechs schnell nach Hause.
5.Onkel Johann und Georg fliegen morgen nach München.
6.Die Studenten lernen abends sehr fleißig (=diligently) Deutsch.


E. Akkusativ: Partnerarbeit. Pretend you’re in a home supplies store with your partner. Talk about some of the following things s/he might buy, need, or already have. Note: BRAUCHEN = to need.

S1: Hast du einen Schreibtisch?S2: Ja, aber mein Schreibtisch ist (alt/braun/klein).
S1: Brauchst du einen Stift?S2: Ja, ich brauche einen Stift!
S1: Kaufst du das Auto?S2: Nein, das Auto ist (dumm/alt/teuer).


der Tischdie Lampedas Autodie Bücher (pl)
der Computerdie Taschedas Telefon / das Handydie Kerzen (=candles, pl)
der Fernseherdie Pflanze (=houseplant)das Bettdie CDs (pl)
der DVD-Spielerdie Stereoanlagedas Sofadie Teller (=plates, pl)
der Drücker (=printer)die Kaffeemaschinedas Buchdie Gläser (=glasses, pl)
der Stuhldie Mikrowelleder Stiftdie Spülmaschine (=dishwasher)


BACK TO GRAMMAR WORKSHEETS