BACK TO GRAMMAR WORKSHEETS -- WORKSHEET
Antworten zum Arbeitsblatt: Possessive und Konjunktionen

A. Possessivpronomen. As review from class today, make sure you know the possessive adjectives (my, your, etc). Fill in the chart below.

  ichmein(my) wirunser(our)  
  dudein(your, sg) ihreuer(your, pl)  
  ersein(his) sieihr(their)  
  sieihr(her) SieIhr(Your, formal)  
  essein(its)      


B. Kurze Sätze. Remember that all these possessives take the same endings as ‘ein’ or ‘kein’. Practice these endings by filling in the following short sentences. Watch out for plural forms and accusative objects!

1.Das ist mein Bruder Hans.
2.Kinder, sind das eure Eltern?
3.Frau Schmidt, wie heißt Ihr Sohn?
4.Hat Lisa ihre Tasche dabei?
5.Besuchst du oft deinen Bruder?
6.Martin besucht heute seine Schwester.
7.Meine Freunde bringen ihren Hund (m) mit.
8.Susan beginnt heute ihren neuen Job (m).
9.Am Wochenende treffen wir unsere Freunde (pl).
10.Das Kind hört seine Mutter nicht.
11.Kommen deine Schwestern mit?
12.Wo ist unser Computer (m)?
13.Robert trinkt sein Bier.
14.Kinder, seht ihr euren Vater?
15.Die Kinder müssen schnell kommen. Ihr Abendessen wird kalt.
16.Herr Lohberger, haben Sie Ihren Stift mit?


C. Was möchtest du, und was kannst du? First, review the correct conjugation of “möchten” and “können” by filling in the chart below. Then answer the questions using the clues provided, paying attention to the subjects and to word order.

  möchten (would like)          können (can)
  ichmöchte wirmöchten          ichkann wirkönnen  
  dumöchtest ihrmöchtet          dukannst ihrkönnt  
  er/sie/esmöchte sie/Siemöchten          er/sie/eskann sie/Siekönnen  


1.Möchtest du jetzt essen?Ja, ich möchte jetzt essen.
2.Kannst du Flöte spielen?Nein, ich kann nicht Flöte spielen.
3.Kann Stefan Englisch sprechen?Ja, er kann Englisch sprechen.
4.Können wir heute Karten spielen?Ja, ihr könnt heute Karten spielen.
5.Möchte Sabine nach England reisen?Ja, sie möchte nach England reisen.
6.Möchten die Kinder Brokkoli essen?Nein, sie möchten keinen Brokkoli essen.
7.Möchte ich mehr schlafen?Ja, du möchtest mehr schlafen.


D. Konjunktionen. Fill in an appropriate conjunction from the list below.

    aber      denn      oder      sondern      und    


1.Gerhardt wohnt in Leipzig, aber (und) er studiert in Chemnitz.
2.Anna ist entweder (=either) in der Bibliothek, oder sie ist im Supermarkt.
3.Kurt Weill ist kein Autor, sondern er ist Komponist.
4.Ich habe keine Angst vor Markus, denn er ist sehr freundlich.
5.Ich kann singen und ich kann auch Klavier spielen.
6.Es ist nicht kalt heute, sondern es ist warm.
7.Es ist nicht kalt heute, aber es ist windig.
8.Ich möchte ins Kino gehen, aber mein Freund kann nicht, denn er muss (=must) für eine Prüfung lernen.
9.Ich gehe heute abend nicht aus, sondern ich bleibe zu Hause, denn ich muss meine Hausaufgaben machen.


E. Übersetzen. Translating can be difficult, but use the patterns we’ve been practicing to translate the following sentences into German.

1.Mrs. Schmidt, I would like your address (=die Adresse), please.
 Frau Schmidt, ich möchte Ihre Adresse, bitte.
2.I’m taking my book along, because I would like to read in the car (=im Auto).
 Ich nehme/bringe mein Buch mit, denn ich möchte im Auto lesen.
3.Does your mother love (=lieben) her children?
 Liebt deine Mutter ihre Kinder?
4.Their son doesn’t like to visit our daughter.
 Ihr Sohn besucht unsere Tochter nicht gern.
5.Do you have my hamburger? -- No, but I have your french fries, your cola, and ice cream.
 Hast du meinen Hamburger? -- Nein, aber ich habe deine Pommes frites, deine Cola und dein Eis.
6.My sister would like to bring her boyfriend along.
 Meine Schwester möchte ihren Freund mitbringen.


BACK TO GRAMMAR WORKSHEETS -- WORKSHEET