BACK TO GRAMMAR WORKSHEETS
Handout: Coordinating Conjunctions

Coordinating conjunctions in German are very much like English, with one exception that we'll discuss below. In all cases, word order is very simple: each clause acts independently and has the same word order as if it were standing on its own. The verb in each clause is in the SECOND position for statements (and the first position for yes/no questions).

Ich spiele gern Klavier. Ich singe.- Ich spiele gern Klavier und ich singe.
Ich gehe zur Klasse. Heute ist Montag.- Ich gehe zur Klasse, denn heute ist Montag.
Gehst du ins Bett? Bleibst du auf?- Gehst du ins Bett, oder bleibst du auf?


The coordinating conjunctions in German are:

aber    =  but   (often has a comma)
denn    =  because   (usually requires a comma)
oder    =  or    
sondern    =  but rather   (usually requires a comma)
und    =  and    


As you see, German has two words that can both be expressed by 'but' -- aber and sondern. These may cause problems for you, so let's discuss those two in depth. ABER means “but, however, nevertheless”. This is the standard “but” meaning, which expresses information that contrasts with the first statement, but does not completely contradict it:

Der Film ist nicht lang, aber interessant.
Ich spiele gern Tennis, aber mein Freund spielt lieber Karten.


SONDERN means “instead, on the contrary, but rather”. It indicates a contrast between two things that are mutually exclusive, the first of which is expressed in the negative (so you should look for a 'nicht' or 'kein' in the first half of the sentence). Again, the two halves of the sentence must be mutually exclusive in order for you to use sondern.

Es ist nicht warm, sondern kalt.
Ich bleibe nicht zu Hause, sondern ich gehe in die Bibliothek.


Compare the following sentences:

Er bleibt zu Hause, aber sie geht einkaufen.Er bleibt heute nicht zu Hause, sondern geht einkaufen.
He’s staying at home, but she’s going shopping.He’s not staying home today; instead he’s going shopping.
  
Das ist kein Wein, aber es ist kein Problem.Das ist kein Wein, sondern Wasser.
That’s not wine, but it’s not a problem.That’s not wine, that’s water.
  
Rolf macht es nicht, aber die Kinder machen es.Nicht Rolf macht es, sondern die Kinder.
Rolf isn’t doing it, but the kids are.It isn’t Rolf that’s doing it, but rather the kids who are.


A. Was ist richtig: ‘aber’ oder ‘sondern’?

1.Heute haben wir unseren Deutschkurs, ___________ wir sind nicht im Klassenzimmer.
2.Sie ist keine Professorin, _______________ nur Assistentin.
3.In Texas gibt es im Winter keinen Schnee (=snow), _________________ nur viel Regen (=rain).
4.Heute ist das Wetter kalt, _________________ sonnig.
5.Er läuft nicht gern Ski, ________ er geht gern spazieren.


B. Schreiben Sie die richtige Konjunktion in die Lücken.

Jörg _________________ seine Freundin Karin gehen heute aus. Die Fragen sind: wann _________________ wohin? Heute Nachmittag können sie nicht, _________________ es regnet (=is raining), _________________ morgen haben sie keine Zeit. Sie fahren diesmal nicht mit dem Auto, _________________ mit dem Fahrrad. Das ist bestimmt gut, _________________ Rad fahren ist gut für die Gesundheit (=health). Danach (=afterwards) machen sie ein Picknick im Park, aber Jörg weiß nicht: soll (=should) er Äpfel _________________ Bananen für das Picknick mitbringen?


C. Wie sagt man auf Deutsch?

1.I don’t want to sail, but rather swim.__________________________________________________
2.He would like to drive, but he has no car.__________________________________________________
3.His sister isn’t writing the letter, rather his mother is.__________________________________________________
4.We aren't coming today, but on Saturday.__________________________________________________
5.I like to drink coke, but my sister only (=nur) drinks juice.__________________________________________________


BACK TO GRAMMAR WORKSHEETS