BACK TO GRAMMAR WORKSHEETS
Handout: Akkusativpräpositionen

Review: what is the accusative case? The accusative case is used for direct objects in German. The forms of the accusative articles are:

 NOMINATIVEACCUSATIVE, DEFINITE ARTICLEACCUSATIVE, INDEFINITE ARTICLE
mascDer Tisch ist braun.Ich sehe den Tisch.Ich sehe einen Tisch.
femDie Tasche ist weiß.Ich sehe die Tasche.Ich sehe eine Tasche.
neutDas Buch ist grün.Ich sehe das Buch.Ich sehe ein Buch.
plurDie Stühle sind gelb.Ich sehe die Stühle.Ich sehe keine Stühle.


Last week, we learned (and then never practiced) the accusative pronouns. These pronouns are used for direct objects, e.g. instead of ‘ich’ you need to use ‘mich’ for the direct object.

ichmich(me) wiruns(us)
dudich(you, sg) ihreuch(you, pl)
erihn(him) siesie(them)
siesie(her) SieSie(You, form)
eses(it)    


Let’s do a brief review before moving on. Fill in the proper nominative OR accusative articles OR pronouns, according to the clues in parentheses.

_______________ (my) Familie ist nicht sehr groß. Ich habe _______________ (a) Mutter und _______________ (a) Vater, und ich habe zwei Brüder aber _______________ (no) Schwestern. _______________ (the) ältere Bruder heißt David. Ich sehe _______________ (him) nur im Sommer, denn _______________ (he) wohnt in California. _______________ (my) jüngerer Bruder heißt Rob, und _______________ (his) Frau heißt Heather. _______________ (they) haben zwei Kinder. _______________ (my) Nichten heißen Anna und Alyssa. Ich sehe _______________ (them) im Sommer und auch im Dezember.

Hast du _______________ (a) große Familie? Wohnen _______________ (your) Eltern noch zusammen? Wo wohnt _______________ (you all)? Wollen deine Eltern _______________ (you) in Madison besuchen? Willst du _______________ (them) sehen?


Accusative Prepositions

Up to now, we’ve been using the accusative case only for direct objects. There is another part of speech that requires the accusative case in German: the accusative prepositions. They are:

durch   = through 
für   = for 
gegen   = against    (with time: ‘about’)
ohne   = without 
um   = around    (with time: ‘at’)


When you use any of these prepositions, you need to put the noun or pronoun following them into the accusative case. For example:

Ich kaufe ein Buch für meinen Vater.I’m buying a book for my father.
Wir gehen ohne dich.We’re going without you.
Ich laufe durch das Haus.I’m running through the house.


In casual German, you may see contractions when using prepositions with ‘das’:

fürs = für das        durchs = durch das        ums = um das

These are common but very informal, so we’d prefer that you write out the full ‘für das’ in your work.

A. Use the cues below to write sentences with prepositional phrases (preposition + object).

BEISPIEL:  Elke geht _____________ (durch / das Haus).   -   Elke geht     durch das Haus    .

1.Hier ist ein Brief ______________________________________. (für / dein Bruder)
2.Frau Bauer kommt ______________________________________. (durch / die Tür)
3.Ich laufe ______________________________________. (durch / der Park)
4.______________________________________ gehe ich nicht spazieren. (ohne / mein Freund)
5.Er geht ______________________________________. (um / das Haus)
6.Sie kommt ______________________________________ in die Schule. (ohne / ihre Bücher)
7.Martin hat nichts ______________________________________. (gegen / wir)
8.Arbeitest du ______________________________________? (für / er)
9.Ihr geht wirklich ______________________________________? (ohne / ich)
10.Er läuft ______________________________________. (um / sie)
11.Udo hat eine Karte ______________________________________. (für / du)
12.Ich gehe nicht ______________________________________ zur Uni. (ohne / mein Pullover)


B. Write the appropriate preposition in the blank, and add endings as needed to the articles.

Max braucht ein Geschenk __________ sein____ Freund Moritz. Moritz hat alles und braucht nichts, aber morgen ist sein Geburtstag. __________ sechs Uhr gibt Moritz eine kleine Party __________ sein____ Freunde. Max hat nicht viel Zeit und auch nicht viel Geld; außerdem ist er im Prinzip __________ teure Geschenke. Aber __________ ein____ Geschenk (n) geht es auch nicht!

Also sucht er eine Buchhandlung (=bookstore). Ein Buch ist immer gut. Max geht __________ d____ Tür, und dann geht er __________ ein____ Tisch mit Sonderangeboten (=sale items). Fünfzig Euro __________ die Autobiographie von Madonna? Max hat nichts __________ Madonna, aber das ist zu viel! Max hat aber nicht viel Zeit: __________ vier Uhr hat er ein Seminar. Er läuft schnell __________ d____ Geschäft (=store, n). Endlich sieht er ein Poster __________ ein____ Buch mit dem Titel “Die Biere der Welt”. Das ist perfekt __________ Moritz, denn Moritz kann __________ sein____ Bier nicht leben! Also kauft Max das Buch __________ Moritz und geht glücklich zur Party.


C. Supply the appropriate prepositions and personal pronouns from the list below.

   durch   •   für (3x)   •   gegen (2x)   •   ohne (2x)      mich   •   dich (2x)   •   sie   •   ihn (3x)   •   Sie   


1.Ich kann _______________ ____________ nicht leben, Sabine!
2.Meine Eltern mögen meinen Freund nicht. Ich weiß nicht, was sie _______________ ____________ haben.
3.Ich mache das sehr gern _______________ ____________, Frau Meyer.
4.Martin sagt, er kann nicht kommen. Wir sollen _______________ ____________ schwimmen gehen.
5.Wenn ihr ihn fangen (=catch) wollt, müsst ihr _______________ ____________ kommen!
6.Peter, hier ist ein Brief _______________ ____________.
7.Marias Vater hat viel Geld. Er kauft ein neues Auto _______________ ____________.
8.Was hältst du von Paul? -- Ich habe nichts _______________ ____________; er ist nett.


BACK TO GRAMMAR WORKSHEETS