Antworten zu den Grammatik- und Stilistikübungen (aus dem Unterricht)(Arbeitsblatt)


Grammatik:

The Passive Voice (S. 241-244)
1.He’s being helped by his father.
 Ihm wird von seinem Vater geholfen.
2.When he was asked, he answered that he didn’t know.
 Als er gefragt wurde, antwortete er, dass er nicht wisse/wüsste.
3.This essay has not been corrected (=korrigieren) yet.
 Dieser Aufsatz ist noch nicht korrigiert worden.
4.This result can be explained very easily.
 Dieses Resultat/Ergebnis kann leicht erklärt werden.

Clauses with um/statt/ohne...zu/dass (S. 221-222)
5.Did you sleep instead of studying for your test?
 Hast du geschlafen, statt für deine Prüfung zu lernen?
6.I came over without calling first.
 Ich bin vorbeigekommen, ohne erst(mals) anzurufen.
7.I went home so that I could eat a quick breakfast.
 Ich ging nach Hause, damit ich ein schnelles Frühstück essen könnte / um ein schnelles Frühstück zu essen.
8.We called them just to be sure that they knew.
 Wir haben sie angerufen, um einfach sicher zu sein, dass sie wussten.

Da-compounds preceding clauses (S. 219-220)
9.He’s interested in why students take German classes.
 Er interessiert sich dafür, warum Studenten Deutschkurse / Kurse in Deutsch belegen/machen.
10.We talked about what we wanted to do this evening.
 Wir sprachen darüber, was wir heute Abend machen wollten.
11.Our teacher is happy at how well the students wrote.
 Unser Lehrer freut sich darüber, wie gut die Studenten geschrieben haben.

Indirect Speech: der Konjunktiv I (S. 217-219)
12.She said that she didn’t know if he was sick.
 Sie sagte, dass sie nicht wisse/wüsste, ob er krank sei/wäre.
13.My mother said she couldn’t help me.
 Meine Mutter sagte, dass sie mir nicht helfen könne/könnte.
14.I explained that he had forgotten the reason.
 Ich erklärte, dass er den Grund vergessen habe/hätte.

To have something done: using lassen correctly (S. 193-4)
15.His parents are going to get a divorce.
 Seine Eltern werden sich scheiden lassen.
16.Did you get your hair cut?
 Hast du dir die Haare schneiden lassen?
17.Many people have their suits made by a tailor.
 Viele Leute/Menschen lassen ihre Anzüge vom Schneider machen.
18.My neighbors want to have this wall torn down (=abreißen).
 Meine Nachbarn wollen diese Mauer abreißen lassen.


Conditional/Subjunctive: der Konjunktiv II (S. 187-192)
19.If only I didn’t have to work!
 Wenn ich nur nicht arbeiten müsste!
20.If it were summer, I would sleep late every day.
 Wenn es Sommer wäre, würde ich jeden Tag spät schlafen / ...schliefe ich jeden Tag spät.
21.You should have told me that yesterday.
 Du hättest mir das gestern (schon) sagen sollen.

Genitive case (S. 164-5)
22.The tree’s leaves (=die Blätter) have turned yellow now.
 Die Blätter des Baumes sind jetzt gelb geworden.
23.What is your girlfriend’s address?
 Wie/Was ist die Adresse deiner Freundin?

Time expressions in the accusative & dative (S. 141-142)
24.I lived in Germany for a year.
 Ich habe ein Jahr in Deutschland gewohnt/gelebt.
25.They’ve been living in Florida for 20 years.
 Sie leben (schon) seit zwanzig Jahren in Florida.
26.We worked all day.
 Wir haben den ganzen Tag gearbeitet.

Modal Verbs (S. 134-138)
27.Would you like me to help you with your homework?
 Möchtest/Willst du, dass ich dir bei/mit deinen Hausaufgaben helfe?
28.That must have been hard for you.
 Das muss schwer für dich gewesen sein.

Relative Pronouns (S. 109-110)
29.I have a friend whose father is a doctor.
 Ich habe einen Freund, dessen Vater Arzt ist.
30.Who are those people you were talking to?
 Wer sind diese Menschen/Leute, mit denen du geredet hast?
31.I went to the restaurant that serves the best fish.
 Ich ging in das Restaurant, das den besten Fisch serviert.
32.The problems that I’m talking about are not easy to solve.
 Die Probleme, von denen ich rede/spreche, sind nicht leicht zu lösen.

Nationalities & Country Names (S. 84-86)
33.She is Italian, but her husband is a Turk.
 Sie ist Italienerin, aber ihr Mann ist Türke.

When: als-wenn-wann-ob (S. 61-62)
34.Do you know when the next bus is coming?
 Weißt du, wann der nächste Bus kommt?
35.When I came home, my cat was sick.
 Als ich nach Hause kam, war meine Katze krank.




Conjunctions & Clauses (S. 9, 59-65)
36.We don’t see my sister very often because she lives in Spain.
 Wir sehen meine Schwester nicht oft, denn sie wohnt in Spanien / ... weil sie in Spanien wohnt.
37.After we had come back home, we drank some more beer.
 Nachdem wir nach Hause gekommen waren, haben wir noch mehr Bier getrunken.
38.Ever since she’s been living in Germany, she misses her home.
 Seit(dem) sie in Deutschland wohnt, vermisst sie ihre Heimat.

Present & Past tenses (S. 58-59)
39.They’ve been married for 20 years.
 Sie sind (schon) seit zwanzig Jahren verheiratet.
40.How long have you been learning German?
 Wie lange lernst du (schon) Deutsch?

N-Stem Nouns (S. 10) & Adjectival Nouns (S. 38-40)
41.I saw a stranger in my dorm today.
 Ich sah einen Fremden heute in meinem Wohnheim.
42.A traveller spoke to us on the train.
 Ein Reisender sprach mit uns im Zug.
43.Many people think that John Kerry is a Liberal.
 Viele Leute glauben, dass John Kerry Liberaler ist/sei. / Viele Leute halten John Kerry für einen Liberalen.

Stilistik:

Variants of ‘to stop’ (S. 226-7)
44.I hailed (=rufen) a taxi, but it didn’t stop for me.
 Ich rief ein Taxi, aber es hielt für mich nicht an.
45.The policeman stopped the criminal before he got away.
 Die Polizei stoppte den Verbrecher/Kriminellen, bevor er entkam/wegging.
46.After an hour we stopped writing.
 Nach einer Stunde hörten wir mit dem Schreiben auf. / Nach einer Stunden hörten wir auf zu schreiben.
47.The clock has stopped. It must be broken.
 Die Uhr ist stehengeblieben. Sie muss kaputt sein.

Vacation: Urlaub vs. Ferien (S. 222-223)
48.John spent his summer vacation at a camp (=das Lager).
 John hat seine/die Sommerferien bei einem Lager verbracht.

Educational Terms: Kurs/Klasse, lernen/studieren (S. 194-197)
49.We took a class in Greek Poetry (=die Dichtung).
 Wir haben einen Kurs in griechischer Dichtung / über griechische Dichtung belegt/gemacht.
50.The students at this university often study in the library.
 Die Studenten an dieser Universität lernen oft in der Bibliothek.

To be about something: handeln von, gehen um (S. 173)
51.The essay is about new technological advances.
 Dieser Aufsatz handelt von neuen technologischen Fortschritten.

Variants of ‘to take care of’: sorgen für/kümmern um (S. 120)
52.My dad will take care of the arrangements.
 Mein Vater wird sich um die Vorbereitungen kümmern.
53.The babysitter takes care of the children.
 Die Babysitterin sorgt für die Kinder.

Variants of ‘to miss’: vermissen/verpassen (S. 118)
54.I miss my friends.
 Ich vermisse meine Freunde.
55.I missed the beginning of the movie: what happened?
 Ich habe den Anfang des Filmes verpasst/versäumt: was ist passiert?

Still, already, yet: schon, noch, noch nicht, nicht mehr (S. 113)
56.Have you already eaten? -- No, I haven’t eaten yet.
 Hast du schon gegessen? -- Nein, ich habe noch nicht gegessen.

Only: nur, erst (S. 95-96) & Half: halb, die Hälfte (S. 89-90)
57.I did only half of the work.
 Ich habe nur die Hälfte der Arbeit gemacht.
58.She has only been here for half an hour.
 Sie ist erst seit einer halben Stunde hier.

To leave: lassen, verlassen, weggehen (S. 67)
59.We left at 10:00 this morning.
 Wir sind um 10.00 Uhr heute Morgen weggegangen/losgefahren.
60.I left my keys (=die Schlüssel) in my other coat.
 Ich habe meine Schlüssel in meinem anderen Mantel gelassen.

To put/place: legen / stellen / setzen / stecken (S. 41-42)
61.Did you put the paper in my box (=das Fach) yet?
 Hast du den Aufsatz schon in mein Fach gelegt?

Variants of ‘to think’: denken, überlegen, halten (S. 15-18)
62.Do you think about your family very often?
 Denkst du oft an deine Familie?
63.People think he’s a good doctor.
 Man hält ihn für einen guten Arzt. / Leute glauben, dass er ein guter Arzt ist.
64.What do you think of the story?
 Was hältst du von der Geschichte? / Wie denkst du über die Geschichte?

Variants of ‘people’: man / Menschen / Leute (S. 11-14)
65.There were a lot of people at the concert.
 Es gab viele Menschen/Leute bei/in dem Konzert.
66.When you study all day, you’re really tired at night.
 Wenn man den ganzen Tag lernt, ist man nachts sehr müde.