Meinungsäußerungen

Hier finden Sie die Meinungsäußerungen einiger Studenten zu verschiedenen Themen.





Rufen Sie beim Fahren nicht an
von Brian Sprague
13. November 2001

Mobiltelefone sind ein in zunehmendem Maße wichtiges Teil von unserem schnellgeschrittenen amerikanischen Lebensstil. Ich bin sicher, daß Sie alle ein Mobiltelefon gesehen haben oder an einem Mobiltelefon in einem Auto gesprochen haben, aber wußten Sie, daß Mobiltelefone die Kraftfahrerablenkung Nummer Eins sind? Beamte versuchen jetzt, Mobiltelefone beim Fahren zu verbieten, wegen der Zahl der Unfälle, die durch sie verursacht werden. Einige Länder, wie Japan, die den Gebrauch der Mobiltelefone verboten haben, haben eine drastische Abnahme in der Zahl der Systemabstürze gesehen. In New York erzwingt die Polizei das Gesetz. Um ein Telefon in einem Auto in New York zu benutzen, muß man ein Hand- und Kopfhörer frei haben. Massachusetts zum Beispiel hat Schulbusfahrern verboten, Telefone auf dem Job zu verwenden, ausgenommen im Notfall. New Jersey hat mit Erlaubnis der Wähler die Unterhaltung an Telefonen beim Fahren verboten. Einige Zustände führten die Masse: die Verkehrsunfallreportagen benötigten eine Untersuchung, ob ein Mobiltelefon ein Faktor sein könnte, und in Wirklichkeit wurden die Entscheidungen auf Beschränkungen gesetzt. Ungefähr 121 Million Mobiltelefone sind im Gebrauch in den Vereinigten Staaten. Mobiltelefone beziehen sich auf 341 von 238.000 Zusammenstößen oder 14 Prozent der Zusammenstöße national. Ich denke nicht, daß wir arbeiten könnten, wenn es illegal wäre, Mobiltelefone in einem Auto zu verwenden. Leute benutzen sie für alles.

Externe Berichte:
Noch nichts! Links kommen bald!




Jugendlicher Selbstmord
von Andrea Knuth
31. Oktober 2001

Selbstmord ist ein großes Problem. Nationale Untersuchungen zeigen, daß Selbstmord die Hauptursache von Tod von Jungen in den Jahren zehn zu neunzehn ist. Studenten an Universitäten haben die höchsten Selbstmordrate.

Was kann man machen, wenn sein Freund an Selbstmord denkt? Man kann hören und häufig sprechen. Man soll positiv sein. Man soll Schritte nehmen, um zu helfen.

Was ist ein Warnezeichen? Man kann mündliche Zeichen sehen. »Ich hasse mich!« oder »Ich möchte sterben!« Man kann Alkohol- und Rauschgiftsucht sehen. Man kann auch keine Energie sehen.

Wenn Sie einen traurigen und niedergeschlagenen Teenager sehen, sollen Sie Hilfe geben. Sprechen Sie mit den Eltern oder mit einem Berater. Jungendlicher Selbstmord ist ein Problem, gegen das man helfen kann. Selbstmord ist tragisch aber es ist verhütbar.

Externe Berichte:
Noch nichts! Links kommen bald!




Bananen sind das beste Obst!
von Stacey Hackbart
28. Oktober 2001

Bananen sind einmalig, weil sie nicht auf Bäumen angebaut werden. Stattdessen wachsen sie auf großen Pflanzen. Wenn Sie gesund werden möchten, müssen Sie Bananen essen. Sie sind das ganze Jahr lang vorhanden und sind die beste Quelle von Energie. Bananen sind fettfrei und haben keinen Salz oder Cholesterin. Diese Qualitäten reduzieren die Gefahr der inneren Krankheit und einiger Krebsformen.

Bananen sind eine gute Quelle für Ballaststoffe, für Vitamin C, Magnesium, und Kalium. Kalium hilft mit dem Regeln des Blutdruckes und kann die Gefahr des hohen Blutdrucks und des Anschlags reduzieren. Kalium ist auch wesentlich, damit helfende Muskeln richtig während der Übung vertragen werden. Bananen haben einen sehr guten Geschmack und sind gut für die Gesundheit!

Externe Berichte:
Noch nichts! Links kommen bald!




Männer-FrauenAntwort auf »Warum Männer am besten sind«
von Erica Meissner
10. Oktober 2001

Ich habe diesen Artikel »Warum Männer am besten sind« gelesen, und ich stimme nicht damit überein. Männer sind nicht Dummköpfe, aber sie sind auch nicht besser als Frauen. Männer sind starke Führungskräfte und sie lassen keine Emotionen sie erdrücken, aber sie sind jetzt nicht besser als Frauen. Frauen sind verständnisvoll und denken alles durch. Männer und Frauen haben ihre eigene Eigenschaften und Rollen. Frauen denken nicht gleich wie Männer. Ihre Gedanken sind schwieriger. Es ist nicht immer gut, weil sie manchmal zu viel denken und die Sachen sehr komplex machen. Dies ist nicht gut für Männer. Die Gedanken der Männer sind einfach und klar. Es ist gut für die meisten Unterhaltungen, aber für Damen und Frauen ist es entmutigend. Es gibt einen Grund, warum die Menschen nicht alle gleich sind. Frauen sind nicht besser als Männer, und Männer sind nicht besser als Frauen. Wir sind alle wichtig.

Externe Berichte:
noch nichts, aber empfehlen Sie etwas!




Herren vs DamenWarum Männer am besten sind
von Adam Nicolet
5. Oktober 2001

Ich habe gehört, daß Männer Dummköpfe sind. Das stimmt nicht. Es ist nur eine neidische Frau, die das gesagt hat. Männer sind nicht Dummköpfe. Männer sind am besten und auch am klügsten. Männer machen alles für Frauen, und sie sagen, daß Männer Dummköpfe sind. Das ist sehr schade.

Eine Frau hat gesagt, daß Männer glauben, daß sie immer recht haben. Das stimmt nicht. Männer glauben nicht, daß sie immer recht haben. Männer wissen, daß sie immer recht haben. Männer wissen dies, weil Männer am klügsten sind.

Es tut mir leid um alle Frauen, die mit meinem Artikel nicht glücklich sind.

Externe Berichte:
noch nichts, aber empfehlen Sie etwas!




Warum Männer Dummköpfe sindDamen vs. Herren
von Angela Kershner
21. September 2001

Männer sind Dummköpfe. Stimmt das? Ja, ich glaube, daß jede Frau, jedes Fräulein, und jedes Mädchen denkt, daß Männer Dummköpfe sind. Da sind wir alle ganz sicher. Aber jetzt steht die Frage, warum? Leider kann ich diese Frage nicht beantworten, aber ich kann etwas darüber sagen, was sie zu Dummköpfen macht.

Der erste Fehler, den die Männer machen, ist, daß sie glauben, daß sie immer recht haben. Nichts ärgert uns mehr als das. Der zweite Fehler, den die Männer machen, ist, daß sie ständig ihre völligen Persönlichkeiten ändern. Eine Minute sind sie deine besten Freunde, in der nächsten Minute verhalten sie sich, als ob sie dich nicht kennen. Sie entscheiden sich nie! Der dritte Fehler, den die Männer machen, ist, daß sie dich nie genug anrufen. Wenn es auf sie ankommt, hören wir nie von ihnen.

Während meiner achtzehn kurzen Jahre habe ich vieles gelernt, aber das wichtigste Ding ist: Männer sind Dummköpfe!

Externe Berichte:
noch nichts, aber empfehlen Sie etwas!




Kronshage ist der beste Schlafsaal
von Joel Anderson
18. September 2001
Der Hof von Kronshage
Die Frage, welcher Schlafsaal an der UW-Madison der beste ist, wird sehr oft debattiert. Einige sagen, Ogg ist sehr toll. Einige sagen, Schlichter ist am besten. Einige sagen, Bradley ist besser, aber ich denke, daß Kronshage der beste Schlafsaal an der UW-Madison ist. Es hat die nettesten Leute, die besten Mannschaften, und das beste Essen. Wo sonst kannst du schlafen, während die Brise von dem See durch dein Fenster weht? Wo sonst kannst du angeln, rad fahren, Sport treiben, und Jogging gehen, gleich vor deiner Tür? Kronshage ist nicht so groß wie Ogg, Selery, und Witte. Es gibt nicht so viele Treppen in Kronshage wie in den anderen Schlafsälen. Witte hat viele tote Menschen im Treppenhaus, weil es so viele Treppen gibt. Mit nur drei Stockwerken in jedem Gebäude von Kronshage ist es leicht, zu deinem Zimmer zu gehen. Kronshage hat auch das beste Essen an der UW-Madison. Franks steht gerade um die Ecke, und das Essen ist sehr gut. Es gibt kein besseres Selbstbedienungsrestaurant als Franks. Das Essen bei Franks ist dem Essen deiner Mutter ähnlich. Bei Franks kannst du im Haus essen oder du kannst das Essen auf dein Zimmer mitnehmen. Die Badezimmer in Kronshage sind auch sehr toll. Diese Badezimmer sind neu und haben automatische Toiletten. Kronshage hat auch ein ARCHzentrum drin. Du mußt nicht lange laufen, um zum ARCH zu gehen. Kronshage steht auch neben den Tripp-Gärten. Wenn du möchtest, kannst du durch die Gärten laufen. Wir haben auch die Steinbachbibliothek auf der anderen Straßenseite. Wenn du studieren musst, kannst du dorthin gehen, und es ist sehr ruhig. Kronshage hat die besten Leute, die besten Mannschaften, das beste Essen, und den meisten Platz.

Externe Berichte:
Homepage für den Schlafsaal Kronshage