Gedichte

Hier finden Sie die Gedichte oder Lieder, die die Studenten selbst geschrieben haben.





Liebesgedicht
von Andrea Knuth
18. September 2001

RoseEr weiß es nocht nicht,
aber ich hab' ihn gern.
Ich liebe ihn.
Er hat schöne braune Augen
und seidiges Haar.
Ich muß ihn berühren.
Er hat weiche, nachgiebige Lippen.
Ich muß ihn küssen.
Er hat eine sinnliche Stimme.
Ich muß mit ihm sprechen.
Ich möchte sagen:
»Ich liebe dich.«
»Ich liebe deine Augen.«
»Ich liebe deine Lippen.«
»Ich liebe deine Stimme.«
Und er wird sagen:
»Ich liebe dich auch.«
»Ich liebe deine Haare.«
»Darf ich deine Haare berühren?«
»Ich liebe deine Augen.«
»Ich liebe deine Lippen.«
»Darf ich deine Lippen küssen?«
»Ich liebe deine Stimme.«
»Kannst du sprechen?«
»Ich liebe dich!«
Er kommt zu mir und,
und,
und dann wache ich auf.
Es war ein Traum.