Wortschatz für den sechsten Quiz (am 8. Dezember)


Die MöbelFurniture Die KörperteileBody Parts
der Apparat, -eappliance der Arm, -earm
das Bett, -enbed das Auge, -neye
das Bild, -erpicture die Augenbraue, -neyebrow
das Bücherregal, -ebookcase, bookshelf der Bart, -¨ebeard
der Computer, -computer der Bauch, -¨estomach
die Couchcouch das Bein, -eleg
der Couchtisch, -ecoffee table die Brust, -¨echest, breast
der Drucker, -printer der Ellenbogen, -elbow
die Dusche, -nshower der Daumen, -thumb
der Fernseher, -television set der Finger, -finger
die Gardine, -ncurtain der Fuß, -¨efoot
der Herd, -efireplace; also: stove das Gesicht, -erface
der Kleiderschrank, -¨ecloset, wardrobe das Haar, -ehair
die Klimaanlage, -nair conditioner der Hals, -¨eneck or throat
die Kommode, -ndresser die Hand, -¨ehand
der Kühlschrank, -¨erefrigerator der Hinternrear end
die Mikrowelle, -nmicrowave das Kinn, -echin
die Möbel (pl.)furniture das Knie, -knee
der Ofen, -¨oven der Kopf, -¨ehead
die Pflanze, -nplant der Körper, -body
das Poster, -poster der Körperteil, -ebody part
das Radio, -sradio die Lippe, -nlip
das Regal, -eshelf der Mund, -¨ermouth
der Schrank, -¨ecabinet, cupboard, closet der Muskel, -nmuscle
der Schreibtisch, -edesk die Nase, -nnose
der Sessel, -armchair, comfy chair das Ohr, -enear
das Sofa, -ssofa, couch der Rücken, -back
der Spiegel, -mirror der Schnurrbart, -¨emustache
die Stereoanlage, -nstereo die Schulter, -nshoulder
der Stuhl, -¨ echair die Stirn, -enforehead
der Teppich, -erug or carpet der Zahn, -¨etooth
der Tisch, -etable die Zehe, -ntoe
das Waschbecken, -sink, basin die Zunge, -ntongue
der Wecker, -alarm clock   
   ProblemeProblems
Im HausIn the House Was tut dir weh?Where do you hurt?
der Abstellraum, -¨estorage room Mir tut das Auge weh.My eye hurts.
das Arbeitszimmer, -workroom, study Mir tun die Füße weh.My feet hurt.
das Badezimmer, -bathroom Ich habe mir das Bein gebrochen.I broke my leg.
der Balkon, -sbalcony   
der Boden, -¨ground, floor DativpräpositionenDative Prepositions
das Dach, -¨erroof ausout of, from
der Dachboden, -¨attic außerexcept for, besides
die Diele, -nentrance hall beiat, by, with, near
der Eingang, -¨eentrance mitwith
das Erdgeschossfirst floor, ground floor nachafter, to
das Esszimmer, -dining room seitsince, for
die Etage, -nfloor, story, level vonfrom, by
das Fenster, -window zuto, at
der Flur, -ehallway, corridor   
der Gang, -¨ehallway DativverbenDative Verbs
die Garage, -ngarage antwortento answer
die Garderobe, -nwalk-in closet dankento thank
der Garten, -¨garden folgento follow
das Haus, -¨erhouse gefallento be pleasing to, like
der Keller, -cellar, basement gehörento belong to
das Klo, -srestroom, bathroom glaubento believe (someone)
der Korridor, -ecorridor, hallway gratulierento congratulate
die Küche, -nkitchen helfento help
das Schlafzimmer, -bedroom passento fit, be the right size
der Stock, pl. Stockwerkefloor, story, level schmeckento taste (good)
die Toilette, -ntoilet trauento trust
die Treppe, -nstairs   
das Treppenhaus, -¨erstaircase VerbenVerbs
die Tür, -endoor anhaltento stop
die Wand, -¨ewall aufkriegento get open
die Waschküche, -nlaundry room aufschließento lock up, close up
das WC, -srestroom aufschreibento write down
das Wohnzimmer, -living room bekommento get, receive
die Wohnung, -enapartment dankento thank
   einziehento move in
Wo ist das?Where is that? erklärento explain
im Erdgeschosson the first floor gefallento be pleasing to, like
im zweiten Stockon the second floor guckento look, glance
im Kellerin the basement hoffento hope
auf der zweiten Etageon the second floor leihento lend or borrow
auf dem Dachbodenin the attic recht sein + DATto be okay with
einen Stock höherone floor higher wohnento live, dwell
einen Stock tieferone floor lower anschauento look at
am Ende vom Korridorat the end of the hall aufschauento look up
   aufwachsento grow up
Im StudentenwohnheimIn the Dorms aussehento look like
der Aufzug, -¨eelevator blätternto page through, leaf through
der Automat, -envending machine sich entscheidento decide
das Brett, -erboard erkennento recognize
   das schwarze Brettbulletin board, notice board sich fühlento feel
die Bude, -nstudent room hebento lift up, raise
der Duschraum, -¨eshower room reichento suffice, be enough
das Fach, -¨ercubbyhole, compartment schauento look
das Gemeinschaftsbad, -¨ershared bathroom scheinento appear
die Hilfe, -nhelp sortierento sort
der Mitbewohner, -(male) housemate steckento stick, put
die Mitbewohnerin, -nen(female) housemate teilento share
das Postfach, -¨ermailbox überlegento consider, think about
das Privatbad, -¨erprivate bathroom unterdrückento oppress, repress
der Schlüssel, -key wechselnto change, exchange
der Verschluss, -¨elock, clasp wiederholento repeat
die Telefonzelle, -ntelephone booth ziehento pull, draw up
die Zimmernummer, -nroom number   
der Zimmerkamerad, -en(male) roommate Andere WörterOther Words
die Zimmerkameradin, -nen(female) roommate also ...well ...
das Zeugstuff bei euchwhere you live
   das tut mir LeidI'm sorry
AusdrückeExpressions deswegenfor that reason
alles klar!Okay, got it! du ...hey you ...
alles, was du brauchsteverything you need echtreally, genuine
bis gleich!See you soon! eigenone's own
er hat einen VogelHe's crazy, he's nuts. eigentlichactually
gern geschehen!My pleasure! Glad to help! erstauntastounded
grüßt euch!Hey there, guys. feinfine
ich bin hundemüdeI'm dog-tired. hochhigh, up
ich danke dir für ...Thanks so much for ... irritiertirritated
nett von dirNice of you. jederzeitanytime
Schwein habento be lucky (slang) klarclear(ly)
so gegen Mittagsometime around noon kompliziertcomplicated
vielen Dankthank you very much meiner Meinung nachin my opinion
vor einer Wochea week ago mir ist warm/kalt/schlechtI’m warm/cold/sick
wenn es dir recht istif it's okay with you mit anderen Wortenin other words
   möbliertfurnished
Der-WörterDer-words na ...well ...
dieser (diese, dieses)this, that nebennear, next to
jeder (jede, jedes)every nebenannext door
welcher (welche, welches)which nebendranadjacent, next to
mancher (manche, manches)some nettnice
solcher (solche, solches)such niemandno one
alleall obenupstairs, above
   positivpositive
AusländerForeigners prinzesshaftprincess-like
die Antwort, -enanswer richtigright, correct
der Ausländer, -(male) foreigner schnellfast, quick
die Ausländerin, -nen(female) foreigner selberone's self
der Autor, -en(male) author selbstself
die Autorin, -nen(female) author sonstotherwise
das Blatt, -¨erpage, sheet ungeduldigimpatient
das ChristentumChristianity untendownstairs, below
der Diskurs, -ediscourse verblüfftstunned
das Fach, -¨ersubject; compartment verwundertamazed
das Geld, -ermoney von mir ausas far as I'm concerned
die Gesellschaft, -ensociety vor + DAT(time) ago
der Groschen, -dime (10 Pfennig) wennif, when, whenever
der Hauswart, -ejanitor, housekeeper wie geht es dir?how are you?
der IslamIslam wohlbehütetwell-protected, sheltered
der Kopierer, -xerox machine, copy machine zerbrechlichfragile, breakable
der Schein, -ebill, paper money ziemlichfairly, pretty much
der Türke, -n(male) Turk zufriedencontent, satisfied
die Türkin, -nen(female) Turk zwar nichtcertainly isn't
die TürkeiTurkey   
die Unterdrückung, -enoppression, repression   
die Welt, -enworld